Sie sind hier: Startseite » Entstehung des Betriebes

  Entstehung des Betriebes

 

Im Jahre 1986 wurde eine kleine Landwirtschaft mit 6 Schafen begonnen. Diese baute sich im Laufe der Jahre aus.

 

Aus dem landwirtschaftlichen Betrieb heraus entstand die ursprüngliche Idee die erzeugten Lämmer direkt an Privatkunden zu vermarkten. Hierfür wurde 1989 im Rahmen der Errichtung einer Hofstätte, ein Raum im Garagengebäude eingerichtet, in dem man Schlachten, Zerlegen und Verwursten konnte.

 

Mit der Entstehung der Bauernmärkte in Hammelburg und Bad Kissingen sahen wir eine Chance, die bestehende Schafherde aufzustocken und die produzierten Lämmer in Form von Wurst und Fleisch vermarkten zu können. Die für diesen Zweck benötigten Räumlichkeiten sowie ein Laden wurden im Jahr 1992 durch den Umbau der Garagen errichtet. Seit dieser Zeit nehmen wir regelmäßig an den Bauernmärkten in Hammelburg am 1. Samstag im Monat und in Bad Kissingen am 3. Samstag im Monat teil.

 

Im Laden wurden außerdem auch Produkte der Bauernmarktkollegen wie Nudel, Eier, Marmelade, Müsliprodukte, Honig, Honigprodukte, Schnäpse und Liköre angeboten. 

Auf vermehrte Anfragen von Kunden, erweiterten wir unser Sortiment im Laufe der Zeit um Hausmacher Wurst vom Schwein, Lammfelle, Fellprodukte, Wolle und Wollprodukte.

 

Im Jahr 2009 gründeten wir aus dem bestehenden Direktvermarktungsbetrieb heraus eine Metzgerei mit dem Namen „Rhöner Spezialitätenmetzgerei Alles“. Die Gesellschafter der GbR bestehen aus Markus Alles, geb. 21.07.1985 (Sohn) und Rainer Alles, geb. 06.02.1961 (Vater) welche jeweils mit 50% am Unternehmen beteiligt sind.

 

Hieraus wurde im Jahr 2010 mit dem Erweiterungsbau der bestehenden Räumlichkeiten begonnen welcher im April 2011 soweit fertig gestellt wurde um den wirtschaftlichen Betrieb in den neuen Räumlichkeiten aufnehmen zu können.

 

Am 07.04.2011 eröffneten wir unseren neuen verkaufsraum und somt auch die Metzgerei in Frauenroth.

 

Im April 2011 erhielten wir die vorläufige EU- Schlachtzulassung für Schweine und Lämmer.

Die endgültige EU- Zulassung für den Schlacht- Zerlegungs- und Verarbeitungsbereich erhielten wir dann am 07.07.2011.

 

Seitdem schlachten, zerlegen und verarbeiten wir Schweine, Lämmer, Ziegen, Rinder, Kälber und Wildfleisch.

 

Im Moment arbeiten im reinen Familienbetrieb Markus Alles, dessen Ehefrau Bianca Alles, Rainer Alles und dessen Ehefrau Gudrun Alles.